Forschungszentrum Jülich und Evonik entwickeln gemeinsam: Neue Solarzelle aus flüssigem Silizium

Jülicher Forscher bereiten Weg für nächste Generation von Dünnschicht-Elektronik: Sie haben gemeinsam mit Evonik eine Solarzelle entwickelt, die aus einem sehr dünnen Film einer flüssigen Silizium-Verbindung besteht. Mit einem Wirkungsgrad von 3,5 Prozent ist die Solarzelle sieben Mal effizienter als bisherige Zellen dieser Art. mehr über „Neue Solarzelle aus flüssigem Silizium“

Bilder

Videos

4. Energie&Technik Smart Home & Metering Summit 2014: Das Neueste zum Thema Sicherheit im Smart Home

Die Sicherheit im Smart Home zu gewährleisten dürfte einer der Schlüssel dafür sein, dass die potenziellen Anwender die Technik überhaupt annehmen. Wie der derzeitige Stand zum Thema Datensicherheit und Datenschutz im vernetzten Heim aussieht, erfahren Sie auf dem 4. Energie&Technik Smart Home & Metering Summit 2014 vom 22.-23. Oktober 2014 in München. mehr über „Das Neueste zum Thema Sicherheit im Smart Home“

Strommast im Gegenlicht

157 Millionen Euro Projekt des Bundes: Forschungsinitiative »Zukunftsfähige Stromnetze« gestartet

300 Hochschulinstitute und Forschungseinrichtungen und 400 Unternehmen beteiligen sich an der Forschungsinitiative "Zukunftsfähige Stromnetze". Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie und das Bundesministerium für Bildung und Forschung haben Anfang August dafür den Startschuss für die gegeben. mehr über „Forschungsinitiative »Zukunftsfähige Stromnetze« gestartet“